28.04.2017 – Electronique Noire – Eivind Aarset

27,99

Jazzland 588 1997 Eivind Aarsets Électronique Noir war das dritte Album, das auf Bugge Wesseltofts neuem Label Jazzland Recordings erschien. Es machte den norwegischen Gitarristen im Jahr 1998 aus dem Nichts heraus zu einer der wichtigsten Stimmen im europäischen Jazz.

»Électronique Noir war unglaublich wichtig für mich«, erinnerte sich Aarset später. »Hier konnte ich so viel experimentieren, wie ich wollte, ich konnte auf meine Wurzeln als Rock-Gitarrist zurückgreifen, der härter und lauter spielt als noch zu meinen Heavy-Metal-Zeiten, ich konnte meine Erfahrung mit improvisierter Musik nutzen, und ich konnte mich meiner lyrischeren Seite zuwenden.«

Électronique Noir wird heute als Klassiker angesehen. Die Label-Kollegen Bugge Wesseltoft und Nils-Petter Molvær sind als Gäste zu hören. »Der Titel Électronique Noir sagt alles über das Album aus: es ist cineastische Musik, meditativ, dunkel, elektronisch«, so Eivind Aarset.

Add to basket
SKU: 0687437789939 Category: Tags: ,

Electronique Noire

Eivind Aarset

Jazzland

588

1997

0687437789939

*** Gatefold Cover

Eivind Aarsets Électronique Noir war das dritte Album, das auf Bugge Wesseltofts neuem Label Jazzland Recordings erschien. Es machte den norwegischen Gitarristen im Jahr 1998 aus dem Nichts heraus zu einer der wichtigsten Stimmen im europäischen Jazz.

»Électronique Noir war unglaublich wichtig für mich«, erinnerte sich Aarset später. »Hier konnte ich so viel experimentieren, wie ich wollte, ich konnte auf meine Wurzeln als Rock-Gitarrist zurückgreifen, der härter und lauter spielt als noch zu meinen Heavy-Metal-Zeiten, ich konnte meine Erfahrung mit improvisierter Musik nutzen, und ich konnte mich meiner lyrischeren Seite zuwenden.«

Électronique Noir wird heute als Klassiker angesehen. Die Label-Kollegen Bugge Wesseltoft und Nils-Petter Molvær sind als Gäste zu hören. »Der Titel Électronique Noir sagt alles über das Album aus: es ist cineastische Musik, meditativ, dunkel, elektronisch«, so Eivind Aarset.

Trackinfos:

1Dark moisture

2Entrance / U-Bahn

3Lost and found

4Superstrings

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “28.04.2017 – Electronique Noire – Eivind Aarset”